Das Schulprojekt

Präambel

Das Schulprojekt des Lycée Français Victor Hugo dreht sich um sechs Hauptthemen, auf die wir uns in Zusammenarbeit mit Vertretern der Schulgemeinschaft geeinigt haben. Gemäß den Vorgaben des französischen Bildungsministeriums beschreibt es genau, wie die einzelnen Projektthemen an unserer Schule umgesetzt werden sollen. Das Schulprojekt hat als wesentliche Aufgabe, alle Schüler möglichst erfolgreich durch ihre Schulzeit zu führen, aber auch sie für aktuelle Thematiken wie zum Beispiel Bürgerrechte- und pflichten, Umwelt oder Suchtprävention zu sensibilisieren.

Die Weiterentwicklung der Unterrichtsmethoden insbesondere in den Fächern Kunst, Sport und Literatur erleichtert es den Schülern, ihre Fähigkeiten in diesen Fächern auszubauen und ermutigt sie darüber hinaus, sich auch außerhalb des Unterrichts dafür zu engagieren.

Hauptanliegen des Schulprojektes ist es, die Schüler/Innen optimal zu betreuen und dabei ihre individuellen Eigenschaften und Schwächen zu berücksichtigen. Unser Ziel ist es, ein stetes Augenmerk auf die Bedürfnisse der Kinder zu richten, um Schwierigkeiten frühzeitig zu erkennen, die Eltern in Kenntnis zu setzen und mit ihnen und den Kindern gemeinsam nach Lösungen zu suchen, zum Beispiel mit Hilfe einer Hausaufgabenunterstützung oder eines individuellen Betreuungsprogrammes.

Sprachen stellen an unserer Schule mehr denn je einen Grundpfeiler unseres Bildungsauftrages dar. Unsere zweisprachigen, europäischen und internationalen Ausbildungszüge liegen uns sehr am Herzen und so bemühen wir uns, den Sprachunterricht zu fördern indem wir in allen Ausbildungszweigen das Anforderungsniveau noch anspruchsvoller gestalten.

Umweltbewusstsein und nachhaltige Entwicklung  sind ein wichtiges Thema, für das sich unser Team ganz besonders einsetzt. Im Rahmen des Schulprojektes bemühen wir uns, den Kindern Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt zu vermitteln und sie zu informieren. Gemeinsam mit örtlichen Partnerorganisationen oder städtischen Einrichtungen organisieren wir Ausflüge und Workshops zu diesen Themen.

Gesundheit, Bürgerpflichten und –Rechte sowie das Leben an der Schule sind weitere wichtige Punkte, die in der Zukunft Gegenstand verschiedener Aktionen sein werden. Dabei werden Themen wie zum Beispiel Vorsorge, Suchtprävention, gesunde Ernährung aber auch das Leben in der Gemeinschaft angesprochen.

Kommunikation und Weiterentwicklung der Sparte: Informatik sind der sechste Grundpfeiler des Schulprojektes. Wir wollen den Einsatz von Computertechnik noch weiter ausbauen, indem wir beispielsweise im Rahmen eines Pilotprojektes eine Informatikklasse gründen. Außerdem fördern wir den Austausch der Schüler/Innen aller französischen Schulen weltweit, insbesondere mit Hilfe der neuen Internetplattform des CVL für die Zone Europa.

Das ganze Projekt

télécharger (3,14 KB)