Robotik-Wettbewerb zum ersten Mal in der französische Schule in Frankfurt

Robotik-Wettbewerb zum ersten Mal in der französische Schule in Frankfurt

Das Lycée Français Victor-Hugo organisiert am 17. Mai 2017 zum ersten Mal in den Räumen des LFVH in Frankfurt am Main einen Robotik-Wettbewerb.

Ins Leben gerufen hat dieses Projekt Christophe Bouvet, Wissenschaftslehrer am Lycée Français Victor Hugo :

Angeregt durch die Begeisterung, mit der meine Schüler und Schülerinnen von dem Robotik-Wettbewerb in La Flèche (Sarthe, Frankreich) im letzten Jahr zurückgekehrt sind, habe ich beschlossen, ein ähnliches Event an unserer Schule zu organisieren.“

 DIE HERAUSFORDERUNG

 Einen Roboter entwickeln und bauen, der in der Lage ist, in kürzester Zeit selbständig einen vorgeschriebenen Parcours zu bewältigen, diese Herausforderung gilt es anzunehmen. Der Wettbewerb ist für die Schüler der sechsten bis achten Klasse vorgesehen.

EIN MOTTO : DIE EROBERUNG DES WELTRAUMS

Die Roboter müssen mit einem Gehäuse ausgestattet sein, dessen Gestaltung unter dem Motto “die Eroberung des Weltraums“ steht und für das ein gesonderter Design-Preis vergeben wird.

 Für die Schüler ist es sehr bereichernd, zu entdecken, wie zahreiche verschiedenen Mannschaften ein bestimmtes Problem lösen. Dem Lehrer gibt dies die Gelegenheit zu sehen, wieviel Ausdauer und Kreativität seine Schüler entwickeln können !

Ein Wettbewerb in einem multikulturellen Umfeld

Dieser Wettbewerb richtet sich an alle Schüler und Schülerinnen der Frankfurter Gymnasien und Berufschulen, des Schulbezirkes “Akademie von Straßburg“ und “Metz-Nancy“ sowie aller Schulen des Netzwerkes französischer Schulen im Ausland“.

Der eigentliche Wettbewerb am 17. Mai 2017 wird hauptsächlich auf Französisch stattfinden, je nach Bedarf der Teams kann jedoch auch die deutsche Sprache zum Einsatz kommen. Die Bewerbungsunterlagen können wahlweise auf Französisch oder Deutsch eingereicht werden.

Die Logistik

Am 17. Mai wird das Lycée français das Mittagessen, die Getränke und einen Snack am Nachmittag bereitstellen.

Die ersten Anmeldungen für den Wettbewerb erhalten eine finanzielle Unterstüzung von 50 bis 100 € !

Extra dafür wurden ein Logo entwickelt und ein Video von den Schülern gedreht. In Kürze wird es auch auf Facebook eine eigene Seite für den Wettbewerb geben!

oder

Online Anmeldeformular

Ist ein Unterkunft erwünscht ?
ouinon


1. Schülergruppe

Gewählte Parcours: parcours 1parcours 2


2. Schülergruppe

Gewählte Parcours: parcours 1parcours 2


3. Schülergruppe

Gewählte Parcours: parcours 1parcours 2


4. Schülergruppe

Gewählte Parcours: parcours 1parcours 2


5. Schülergruppe

Gewählte Parcours: parcours 1parcours 2