4. Europäisches Fest der Musik in Frankfurt

4. Europäisches Fest der Musik in Frankfurt

24.06.2016 – 19 Uhr
Instituto Cervantes
Staufenstraße 1, 60323 Frankfurt

Nach dem Erfolg der ersten Auflagen organisiert EUNIC Frankfurt (Institut Franco-Allemand (IFRA), Instituto Cervantes, Istituto Italiano di Cultura, Goethe-Institut) das 4. Europäische Fest der Musik am Freitag, 26. Juni 2015.

Jugendliche aus Frankfurter Schulen spielen ab 10:00 Uhr Musikstücke aus Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien.

Schulchor des Lycée Français Victor Hugo : Chanson française (fr)
Schulchor der Holzhausenschule: canzoni (it)
Klasse CM1A des Lycée Français Victor Hugo: Musical « Les Misérables » (fr)
Die „wilde 5c“ der Carl-Schulz-Schule: französische Pop Musik (fr)
Singgruppe der Paul-Hindemith-Schule und Gebärdensprachechor der Schule am Sommerhoffpark: Pop Musik (fr)
Erasmus-Schule: Flamenco (es)
Chor der Europäische Schule RheinMain: Populäre Chansons (fr, es)
Chor der Georg-Büchner-Schule: Volksmusik, Rumba und Sevillana (es)
Chor der Leibnizschule Frankfurt-Höchst: Filmmusik (fr)
Les Bilis der Textorschule: Chanson française (fr)
Schola Europaea: Teilnehmerin vom schulinternen Wettbewerb „Ze Voïss“

Abend ab 19:00 Uhr treten professionelle Musiker aus vier Ländern auf und bieten eine bunte Mischung verschiedenster Musikgenres: Chanson française, Swing, Jazz, Flamenco und vieles mehr. Der Eintritt zu allen Konzerten ist kostenlos.

Nach der Vorlage des Fests der Musik in Frankreich vermittelt das Europäische Fest der Musik die Sprach- und Kulturvielfalt Europas, fördert die Verständigung zwischen den Bürgern und bietet den Frankfurtern eine tolle Gelegenheit, den Sommerbeginn auf eine ganz neue Art zu feiern.

Mar Salá: Pop-Swing aus Spanien
Les Garçons Trottoirs: Chanson française
Mario Di Leo : traditionnelle Musik aus Italien
Contrast Trio: Jazz aus Deutschland

Veranstalter :
EUNIC Frankfurt – Das Netzwerk der europäischen Kulturinstitute
– Instituto Cervantes
– Istituto Italiano di Cultura
– Institut Franco-Allemand IFRA (Institut français)
– Goethe-Institut Frankfurt