Castor Informatik

projet_sciences_informatique_Iva_Villi_sxc

Castor Informatik

Für alle Klassen von der 6. bis zur 12. Jahrgangsstufe

Der Informatik-Biber richtet sich an alle Jahrgangsstufen und alle Zweige der Sekundarstufe (Collège und Lycée)

Er ist in vier Stufen unterteilt :

  • 6. und 7. Klasse
  • 8. und 9. Klasse
  • 10. Klasse
  • 11. und 12. Klasse

In der 45-minütigen Prüfung haben die Teilnehmer etwa fünfzehn Online-Fragen zu beantworten. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Fragen im Multiple-Choice-Format, nur einige Aufgaben sind frei zu lösen.

Ziel des Wettbewerbs ist es, verschiedene Aspekte der Informatik und der digitalen Wissenschaften in Verbindung mit Mathematik-Programmen anzugehen : Information und Darstellung, algorithmisches Denken, Gebrauch der Software, Datenstruktur, Denkaufgaben, Informatik und Gesellschaft.

Dies ist eine gute Gelegenheit für die Schüler und Schülerinnen, ihre bereits erworbenen Informatik-Kenntnisse zu vervollständigen und gleichzeitig erste Erfahrungen mit algorithmischem Denken zu machen, das seit Kurzem am Lycée fester Bestandteil des Lehrplanes ist.

Für die Teilnahme an diesem Wettbewerb sind keine Informatik-Vorkenntnisse erforderlich.

Die besten Teilnehmer des Informatik-Bibers qualifizieren sich automatisch für die erste Runde des Algoréa-Wettbewerbes, der wiederum eine zweite Runde, das Halbfinale und schließlich das Finale folgen.