Mathe-Olympiade

Mathe-Olympiade

Klassen der 11. Jahrgangsstufe aus den Zweigen S – ES – und L

Das französische Bildungsministerium organisiert alljährlich eine weltweite Mathematik-Olympiade. Bei diesem extrem anspruchsvollen Wettbewerb werden jedes Jahr die Spitzenmathematiker von morgen entdeckt !

Diese offizielle Mathe-Olympiade richtet sich an alle Freiwilligen der 11. Jahrgangsstufe.

Es gibt zwei getrennte Wettkampf-Kategorien (eine für den S-Zweig und eine für alle nicht S-Zweige)
Die Prüfung dauert vier Stunden und besteht aus vier Aufgaben.

Dieser Wettbewerb soll :

  • Spaß an der Mathematik vermitteln und anregen
    zur Entstehung wissenschaftlicher Kenntnisse und einer neuen wissenschaftlich geprägten Kultur beitragen
  • bei den Schülern und Schülerinnen die Eigeninitiative und den Forschergeist anregen.
  • es den Schülern und Schülerinnen ermöglichen, ganz offen an mathematische Probleme heranzugehen und unkonventionelle Lösungen dafür zu finden.