Natur: zwischen nachhaltiger Nutzung und Ausbeutung

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Natur: zwischen nachhaltiger Nutzung und Ausbeutung

Mittwoch 28 Oktober 2015, 19:00 - 21:00

28.10.2015, 19. Uhr
Vortrag

Senckenbergmuseum / Forschungszentrum
Georg-Voigt-Straße 14-16
Frankfurt

Der Einfluss des Menschen auf die Natur ist unbestreitbar und scheint keinen Ort unseres Planeten auszusparen. Der Naturschutz ist uns offenbar wichtiger denn je, aber welche Entscheidungen sollen für wen und im Namen welcher Grundsätze getroffen werden? Wie können wir die Natur schützen und Ressourcen nutzen und dabei die Biodiversität bewahren? Hier treffen verschiedene Auffassungen der Natur aufeinander, wie es schon die Auseinandersetzungen rund um Stuttgart 21 gezeigt haben.
Eine Philosophin und ein Unternehmer aus Frankreich sowie ein Spezialist für Biodiversität aus Deutschland werden über die Frage diskutieren, inwiefern menschliches Handeln und der Erhalt der biologischen Vielfalt sowie Entwicklung, Wachstum und Naturschutz miteinander vereinbart werden können. Sie werden dabei auf die Rolle neuer Technologien und die Probleme eingehen, die sich daraus in den Bereichen Ethik und Umwelt ergeben.
Ist es nicht an der Zeit, das Verhältnis zwischen Mensch und Natur neu zu definieren?

Referenten:

Catherine Larrère, Philosophin, Spezialistin für Umweltethik (Université Paris I)

Volker Mosbrugger, Generaldirektor der Senckenberg-Gesellschaft für Naturforschung

Jean-Marc de Royère, Vorstandsmitglied und Senior Vice-President von Air Liquide

Moderator:

Joachim Müller-Jung, Leiter des Ressorts „Natur und Wissenschaft“ bei der FAZ

Eine Veranstaltung des Netzwerks „Europa als Herausforderung“ (Goethe-Universität/Institut français d’histoire en Allemagne) und der Senckenberg-Gesellschaft für Naturforschung. Mit der Unterstützung von Air Liquide und des Fonds d’Alembert des Institut français.

 

Details

Datum:
Mittwoch 28 Oktober 2015
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Senckenbergmuseum
Georg-Voigt-Straße 14-16
Francfort,
Webseite:
http://www.senckenberg.de