Ein Treffen mit dem Schriftsteller Jean-Baptiste de Panafieu

Der französische Schriftsteller Jean-Baptiste de Panafieu war am Donnerstag, den 5. Mai 2022 zu Gast bei vier Klassen des Lycée français Victor Hugo in Frankfurt. Ein neues Kapitel im Rahmen der Initiative "Autoren und Autorinnen in der Schule". Organisiert wurde der Besuch von der Schule und der Elternvereinigung UPEA , die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feiert.
JB de Panafieu classe LFVH

Jean-Baptiste de Panafieu liest am 5. Mai 2022 in einer Klasse des Lycée français Victor Hugo in Frankfurt aus einem seiner Werke vor (©LFVH).

Jean-Baptiste de Panafieu erzählte von seinem Leben, dabei war er sehr liebenswürdig. Zahlreiche Bücher hat er geschrieben. „Schon als Kind hat er Geschichten geschrieben!“, erzählt Chloé. Wie alle Schüler der vierten Klassen ist sie beeindruckt von der Tatsache, dass das im letzten Jahr erschienene Buch La vache bizarre (Ed. Lucca) auf einer Geschichte basiert, die sich der französische Autor bereits im Alter von acht Jahren ausgedacht hatte!

Jean-Baptiste de Panafieu traf sich am Donnerstag, den 5. Mai 2022, mit mehreren Grund- und Mittelschulklassen. Als Agrégé der Naturwissenschaften und Doktor der biologischen Ozeanologie hat er zahlreiche populärwissenschaftliche Bücher für Kinder, aber auch Jugendromane wie L’Éveil (Ed. gulf stream) und Dokumentarfilme veröffentlicht. Insbesondere diesen ganz besonderen Werdegang erklärte er den Kindern: „Man wird nicht einfach so, ganz plötzlich, Schriftsteller! Ich habe mich nach und nach dafür entschieden, weil ich zu einem bestimmten Zeitpunkt viele verschiedene Dinge gemacht habe: Lehrer, Filmemacher, Autor …“.

Die "Reise" des Buches

Vom Cover des Buches L’histoire de la vie en BD (Casterman), das sich je nach Neuauflage verändert hat, bis hin zu den Recherchen, die es Jean-Baptiste de Panafieu ermöglichten, L’incroyable destin de Dian Fossey, une vie à étudier les gorilles (Bayard) zu schreiben, konnten die Schülerinnen und Schüler zahlreiche Fragen zu den beiden im Unterricht behandelten Büchern stellen, aber sie interviewten den Autoren auch über seine Doktorarbeit, über die Ernährung von Merlan oder den Spaß, den er beim Schreiben hatte.

LFVH JB de Panafieu auteur 2022

Die Klasse CM1C des Lycée français Victor Hugo in Frankfurt freut sich sehr, dass sie den Autor Jean-Baptiste de Panafieu zu Gast haben durfte (©LFVH).

„Ich habe viel gelernt, vor allem über die Reise des Buches vom Autor bis zur Buchhandlung“, berichtet Pauline. „Es war einfach zu gut! Ich fand, dass er sehr gut lesen kann“, fügt Henri hinzu. Die Aktion „Autoren und Autorinnen in der Schule“ hat sich wieder einmal gelohnt.

Partager sur :

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on linkedin
LinkedIn