Unsere Partner

schulamt frankfurt

Stadtschulamt und Kultusministerium

Sie sind die örtlichen Behörden, die für alle Belange der Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen in Frankfurt am Main und Hessen zuständig sind. Diese Institutionen sind unsere pädagogische Vormundschaft für den Deutschunterricht im Rahmen der Ersatzschulzulassung und für das Abibac. Es finden regelmäßige Treffen statt, um den reibungslosen Ablauf dieser Einrichtungen zu gewährleisten.

téléchargement (1)

Das französische Generalkonsulat in Frankfurt

Das französische Generalkonsulat in Frankfurt vertritt Frankreich und die Franzosen bei den Behörden der Bundesländer Hessen und Rheinland-Pfalz. Es ist unter anderem für die Beantragung von Schulstipendien zuständig.

Logo_IFRA_horizontal

Institut français

Das in Frankfurt ansässige Institut Français d'Histoire in Deutschland vereint einen kulturellen und einen wissenschaftlichen Auftrag. Es bietet ein Programm mit Lesungen, Vorträgen, Konzerten und Begegnungen in Partnerschaft mit lokalen Akteuren, darunter das LFVH. Es bietet zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und Kurse in Französisch als Fremdsprache (Erwachsene, Studenten, Kinder) an.

upea association des parents d eleves LFVH

UPEA - Elternverein

Die UPEA ist ein gemeinnütziger Verein, dessen vielfältige Projekte, die von seinen ehrenamtlichen Mitgliedern durchgeführt werden, zum Ziel haben, zur Ausstrahlung des Lycée français Victor Hugo und zu seiner Integration in die Frankfurter Landschaft beizutragen. Die UPEA vermittelt insbesondere die Vorschläge der Eltern und die Interessen der Schüler an die Schulleitung des Lycée und die verschiedenen Entscheidungsgremien in Deutschland und Frankreich.

upea association des parents d eleves LFVH

"Marraines" für Newcomers

Diese Gruppe ehrenamtlicher Eltern sorgt für den Empfang der neuen Familien am Lycée français Victor Hugo und fördert den Austausch und die gegenseitige Unterstützung zwischen allen (alten und neuen) Familien des Gymnasiums, Stadtteil für Stadtteil, Stadt für Stadt. Die Familien können sie kontaktieren, um Fragen über die Schule, das Viertel, in dem sie leben, die zu erledigenden Formalitäten, die Besonderheiten des Lebens in Frankfurt und allgemein in Deutschland zu stellen.

_Logo DYS-dim-1640x924

Dys Verein

Der Verein wurde 2015 auf Initiative von Eltern von Kindern mit Lernschwierigkeiten (Legasthenie, Dyskalkulie, Dyspraxie, Dysphasie, Aufmerksamkeitsstörungen, Frühreife) in Frankfurt und Umgebung gegründet. Er unterstützt französischsprachige Familien bei ihren Bemühungen, vermittelt Adressen von Therapeuten, informiert sie regelmäßig über Änderungen in der Gesetzgebung und bringt sie bei Gesprächsrunden, Vorträgen und Themenworkshops mit anderen Familien zusammen.

CAH

Deutsch-französischen Wirtschaftsklub in Hessen

Der deutsch-französische Wirtschaftsklub oder Club des Affaires de la Hesse e. V., kurz CAH, bietet einen privilegierten Rahmen für deutsch-französische Geschäftstreffen in Frankfurt und Hessen. Durch ihr Netzwerk ermöglicht sie den Schülerinnen und Schülern des LFVH einen Einblick in die Arbeitswelt.

ADFE

ADFE - Verein

Als gemeinnütziger Verein anerkannt, organisiert Français du Monde-ADFE gesellige oder kulturelle Treffen, um soziale Bindungen zu fördern. ADFE Hessen e.V. fördert insbesondere die Zweisprachigkeit, indem er Kindern aus französischsprachigen oder binationalen Familien, die im deutschen Bildungssystem eingeschult sind, Unterstützung beim Erlernen der französischen Sprache anbietet.

DFG

Deutsch-französische Gesellschaft Frankfurt am main e.V

Die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Ereignisse verfolgen, die Unterschiede zwischen Deutschen und Franzosen besser verstehen - das sind die Ziele des Veranstaltungsprogramms der Deutsch-Französischen Gesellschaft Frankfurt. Diese Gesellschaft organisiert Begegnungen, Konferenzen oder auch Vorführungen von Filmen in französischer Fassung als Vorpremiere.